Neues von Gestern
 
 
Feb 15 2015
| Kategorie(n): Unsere Hochzeit

Wir sind überglücklich. Unser Termin und die Location stehen fest! Das sind wirklich wichtige Punkte, mit denen wir uns jetzt 4 Monate rumgeschlagen haben. Wann sollen wir heiraten? Für mich war Eigentlich klar, das es zwischen Mai und Juli sein sollte. Aber warum? Die meisten Hochzeiten sind nach wie vor im Mai. Der Mai wurde als Monat mit dem beständigsten und meist warmen Wetter immer wieder gerne gebucht. Doch mittlerweile ist der Mai auch nicht mehr der, der er mal war. Der Wonnemonat Mai kann nämlich auch verregnet und kalt sein. Ich habe mich mit dem Datum echt lange außeinander gesetzt. Wie wäre es mit einer Hochzeit im Winter? Winter, um Himmels Willen, da ist es ja kalt! Ja klar, aber Winterhochzeiten haben auch definitiv Ihren Charme. Auch im Winter gibt es wundervolle Deko und tolle Blumen. Ich Liebe den Winter wirklich sehr und hatte mich auch schon in eine Winterhochzeit verliebt. Aber auch der Winter kann, wenn man kein Winterwonderland vor der Tür hat ziemlich eklig sein. Ich denke da an Regen und Schneematsch. Meine Erkenntnis war, dass es einfach Glück ist, welches Wetter man erwischt. Es gibt wunderschöne Hochzeiten zu jeder Jahreszeit und es ist definitiv kein Muss im Mai zu heiraten. Trotzdem heiraten wir tatsächlich im MAI! Ja, bei uns ist es der Mai geworden und zwar der 28.05.2016. Blumen sind für mich ein wichtiges Thema und Pfingstrosen gehören zu meinen absoluten Lieblingen. Klar dass diese nicht auf der Hochzeit fehlen dürfen. Nachdem wir den Termin festgelegt und diesen mit der Kirche abgestimmt hatten, ging es zur Locationsuche. Von der habe ich euch ja bereits ausführlich erzählt. Der Moarhof ist unsere Wahl geworden, jedoch mussten wir noch den Termin bekommen, aber da waren schon so einige weg. Ja, die für 2016. Viele halten mich immer noch für total verrückt, wenn ich erzähle, dass wir schon so schnell alles buchen und festlegen. Es ist nun mal so. Auch die guten Fotografen sind bereits für viele Termine 2016 belegt und wenn man nun mal etwas bestimmtes möchte, dann sollte man sich auch schleunigst drum kümmern. Für unseren Termin war ein anderes Paar eingetragen, jedoch nur als Zweitoption. Wir haben dem Moarhof unseren Wunsch mitgeteilt und das andere Paar wurde darauf hin angeschrieben. Da es für sie jedoch nur ein Ausweichtermin war, haben wir den Termin bekommen. Wir sind überglücklich, aber das hatte ich ja bereits erwähnt!

Hier ein paar Bilder…

Moarhof2
Moarhof1
Moarhof3

 

==Teilen++
Email to someonePin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on Facebook0Print this pageGoogle+0
Labels: ,

Kommentar schreiben

 

4 Kommentare

    Friedelchen schrieb:

    Hi Melanie, whoa, das sieht ja nach einem echt großen Raum für viiiiele Gäste aus 🙂 Ich selbst habe vor einem Monat geheiratet und stöbere mich nun gerade durch deinen Blog und bewundere, was es nicht alles für schöne Sachen gibt. Aber man kann halt nicht alles auf derselben Hochzeit haben 😀
    Wir hatten auch echt Glück mit unserer Fotografin, wir haben erst 4-5 Monate vorher angefragt und zufällig hatte sie an dem Tag noch Zeit. Für 2016 hat sie auch schon einige Termine drin, das war also echt pures Glück.

      admin schrieb:

      Ja das ist echt toll, wenn man so viel Glück hat. Ich hätte am liebsten auch alles was ich sehe auf meiner eigenen Hochzeit aber ich muss mich auch für die chönsten entscheiden… 🙂

    Ramona schrieb:

    Hallo Melanie..

    Andere mögen das vielleicht verrückt finden, schon so früh alles zu buchen und organisieren. Ich persönlich finde auch, dass man sich besser früh ran macht. Bei uns soll es der 7.7.2017 sein und wir fangen jetzt schon an, uns hie und da etwas umzuschauen.. Bei so einem Datum weis man ja nie…

    Liebe Grüsse

    Ramona von Beautylifeous Blog

      admin schrieb:

      Hallo Ramona,

      es spricht wirklich nichts dagegen so früh anzufangen. Der frühe Vogel fängt den Wurm und so … 🙂

      Liebe Grüße
      Melanie

Return to Top ▲Return to Top ▲