Neues von Gestern
 


 
Sep 09 2015
| Kategorie(n): Tipps & Tricks, Unsere Hochzeit

Für unsere Hochzeit waren wir mal wieder auf der Suche. Auf der Suche nach einem schönen Stammbuch. Diese Suche hat sich als gar nicht so einfach heraus gestellt. Ein schönes schlichtes Stammbuch zu finden ist wirklich überhaupt keine leichte Aufgabe.

Die kitschigen Klassiker dominieren heute leider immer noch, was so viel bedeutet wie roter Samt und weiße Tauben. So etwas wollte ich aber überhaupt nicht, auf gar keinen Fall.

Nach langer Suche und vielen schlimmen Exemplaren habe ich die Stammbücher PAUL von Glück & Segen gefunden. Eine Augenweide aus moderner Eleganz in einem tollen Leineneinband. Nicht aufdringlich einfach nur schön.

Wir haben sofort beschlossen, ein Stammbuch von Glück & Segen zu kaufen und schwups war es auch schon im Warenkorb. Ihr könnt zwischen folgenden Farben wählen:

Nachtblau, Platingrau, Rubinrot, Azurblau, Purpurpink, Saphirgrün und Cremebeige.

 Wir haben das Platingraue gekauft und dazu passend die Stammbuchkassette IDA in Perlweiss. Die Lieferung war super schnell und ich habe mich total gefreut, als ich es endlich auspacken durfte.

Aber wieso brauche ich überhaupt ein Stammbuch?

Das werden sich vielleicht einige von euch Fragen. Natürlich ist ein Stammbuch kein muss, aber ich finde es eine schöne Idee, alle wichtigen Urkunden beisammen zu haben. Das ganze in einem schönen Rahmen macht die Sache noch toller.

Bei den Stammbüchern von Glück & Segen finde ich die Kapitel besonders schön. Einmal ein Kapitel das für die ganzen Urkunden bestimmt ist, dann folgt ein Kapitel für Erinnerungen, dass ich persönlich sehr schön finde.

Da könnt Ihr verschiedene Angaben zu eurer Hochzeit ausfüllen, an die Ihr euch so vielleicht nicht mehr Erinnern würdet. z.B: der rührendste Moment oder das schrecklichste Geschenk. Danach folgen die Glückwunschsseiten und das Wissen. Ich bin persönlich von diesem Stammbuch begeistert und kann es nur allen zukünftigen Brautpaaren empfehlen.

Was mir außerdem noch gut gefällt, dass die Stammbücher in Deutschland produziert werden, denn ich unterstütze solche Unternehmen sehr gerne.

Und Jetzt zeige ich euch aber mal ein paar Bilder von unserem Stammbuch…

Stammbuch-Glueck&Segen-8

 

Stammbuch-Glueck&Segen-2

Stammbuch-Glueck&Segen-9

Stammbuch-Glueck&Segen-5

Stammbuch-Glueck&Segen-4

Stammbuch-Glueck&Segen-7

Stammbuch-Glueck&Segen-6

Stammbuch-Glueck&Segen-3

Sep 02 2015
| Kategorie(n): Farben, Inspirationen, Stile
     

Dieses bezaubernde Style Shooting sprüht nur so vor Vintage. Egal wo man hinsieht ist jedes kleine Detail perfekt aufeinander abgestimmt. Julia Loichinger von JULIA LOICHINGER Photography hat mit vielen tollen Dienstleistern ein wunderschönes Set geschaffen, dass träumen lässt. Als Sie die sympathische Monika von Monika Koller Make-up Artist kennenlernte, wurde aus dem eigentlichen Hochzeitsshooting ein Vintage Style Shooting.

Zum Glück, denn die beiden wollten dieses Thema schon immer mal aufgreifen und in Bildern umsetzen und das haben Sie hier definitiv geschafft. Die perfekte Location bot der Gasthof Sempt. Mit seinem freigelegten Mauerwerk schafften Sie eine edle – rustikale Stimmung.

Hier wurden die Farben Peach, Rose, Pink, Lachs, Creme & Weiß verwendet, die mir persönlcih auch sehr gut gefallen. Vor allem für das Vintage Thema. Silvia Weißenberger von Naturelle Floristik brachte mit ihrer Blütenpracht & der tollen Farbauswahl das Thema auf den Punkt. Einer der wichtigsten Punkte einer Hochzeit sind für mich Dekoration & Accessoires. Hierfür wurde ein Team aus unterschiedlichen Dienstleistern zusammengestellt, dass seinen Job wirklich fantastisch gemacht hat.

Jenny Tobien von Herzlich unterstütze die beiden an diesem Tag vor Ort mit ihren Ideen & Kreationen. Monika Koller kreierte ein dafür ausgewähltes smartes nude Make-up, dass genau mit Brautkleid und den ausgewählten Farben harmonierte.

Und jetzt noch ein paar Worte von Julia…

“ Der ganze Shootingtag ging viel zu schnell vorbei und leider hatten wir für diesen Tag kein Sonnenwetter, aber das hielt uns nicht davon ab auch mit  einer kurzen Regenpause unser Shooting in vollen Zügen auszuschöpfen. Wir hatten einen riesen Spaß dabei! Durch die Unterstützung von Konrad Wimmer – meinem Assistenten – und den beiden Models Patricia & Roman hatten wir am Ende des Tages eine riesige Auswahl an Fotos mit denen ich super zufrieden war „

Schaut euch einfach die Bilder an und lasst euch verzaubern…

 

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_01

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_02

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_03

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_09

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_10

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_13

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_16

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_19

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_22

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_28

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_29

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_36

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_37

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_39

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_43

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_44

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_45

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_50

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_55

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_56

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_60

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_61

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_65

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_67

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_72

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_74

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_76

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_78

JuliaLoichinger_VintageStyleShoot_87

 

 

Fotos: JULIA LOICHINGER Photography
Assistenz – Fotos: Konrad Wimmer
Location: Gasthof Sempt
Models: Patricia Polz Roman Finkenzeller
Make Up & Haare: Monika Koller Make-up Artist
kreative WohnAccessoires & Hochzeitsdeko: Herzlich
Blumen: Naturelle Floristik
Papeterie: WeddingEve by Hüfner Design
Brautkleid & Haarschmuck: White Silhouette
Dekoration: Anmut und Sinn
PomPom & Deko: PomPom your life
Unterwäsche: DAS KLEID Salzburg
Hochzeitsringe: Skusa Schmuckgeschichten
Kette, Armreif & Blumenring: Frida´s Schmuck & Accessoires
Schuhe:Karen Millen
Süßigkeiten & Torte – Candybar: Härtl – Café, Restaurant, Confiserie
Kekse: Mein Keksdesign

Mrz 13 2015
| Kategorie(n): Tipps & Tricks

Ich möchte eine Reihe beginnen, in der ich euch Designer vorstelle, die tolle Brautmode nähen. Ich bewundere diese Arbeit wirklich sehr und will mit einigen Beiträgen immer mal wieder Designer zeigen, die selbst fertigen. Egal ob Maßanfertigung oder eine kleine Kollektion. Hier werde ich alles vorstellen, dass einzigartig und kreativ ist. Ich habe mich natürlich auch schon auf Kleidersuche begeben und bei den großen Namen nichts passendes für mich gefunden, also werde ich mein Kleid definitiv auch schneidern lassen. Wenn Ihr jetzt denkt um himmels willen das wird ja richtig teuer, den kann ich beruhigen, denn für das Geld für ein Kleid von der Stange bekommt Ihr auch teilweise schon Maßgefertigte Kleider. Fragt einfach mal an.

Heute möchte ich euch Julia Kirstein vorstellen. Eine Designerin aus Köln. Jedes Labude-Modell wird nach Maß geschneidert und kann auf viele Arten persönlich angepasst werden.

Seit 2007 entwirft die Modedesignerin Julia Kirstein unter dem Labelnamen Labude. Vergangene Stilepochen inspirieren Julia zu tollen Kleiden mit einem auch Nostalgie. Das Label entwirft nicht nur tolle Brautmode sondern auch Accessoires und Alltagsmode in tollen Schnitten und Stoffen.

Die Kleider werden im Kölner Atelier des Labels in liebevoller Arbeit handgefertigt. Hier eine kleine Auswahl meiner Favoriten.

Grace_front

Grace_Detail

Das Modell Grace besteht aus zartester Spitze unterlegt mit cremefarbenem Satin. Die durchsichtigen Details am Ausschnitt sehen aufregend aus und die Spitze ist natürlich das Must-Have für ein Vintagekleid. Das Kleid ist bodenlang und hat eine kleine Schleppe. Der handbestickte Gürtel ist ein richtiger eyecatcher.

 

Marie3

Marie1

Das Modell Marie besteht aus hauchfeinem Seidenchiffon unterlegt mit cremefarbenem Brautsatin. Hightlights sind der Gürtel und Schultereinsätze. Die sind nämlich aus taubenblauer Spitze gearbeitet. Ich finde die Ärmel und vor allem die Länge wirklich toll.

 

Elise1

Elise3

Das Modell Elise besteht aus cremefarbener, hochwertigster Brautspitze unterlegt mit zart schimmerndem Seidensatin. Auch hier sind wieder die halb durchsichtigen Partien zu finden. So wirkt es nicht nackt aber auch nicht bieder. Auch bei diesem Modell haben wir wieder einen wunderschönen bestickten Gürtel.

 

Claire4

Claire1

Claire3

Das Modell Claire besteht aus feiner Seide mit zarten Pünktchen-Tülleinsätzen an Ausschnitt und Ärmelchen. Der V-Ausschnitt vom Oberteil verleiht dem Kleid einen schönen Look. der Rock fällt in leichten Falten und schmeichelt so der Figur.

 

 

Ganz besonders angetan haben es mir die Blütenkränze, die Ihr auch bei Labude kaufen könnt. Ich Liebe ja diese Kränze und bin eh ein richtiges Blumenkind.

Die Blütenkränze werden aus Seidenblumen hergestellt. Mit diesen Kränzen rundet Ihr euer Vintage Outfitt perfekt ab. Jeder Kranz ist ein Unikat, denn auch diese werden in Handarbeit selbst hergestellt.

Feline_seite

 

Feline_ros4

Feline_ros2

Feline

Ich hoffe euch hat der 1 Teil gefallen. Weitere werden nämlich demnächst folgen.

 

Fotos: Hanna Witte & Lenka Schlawinsky

|

Return to Top ▲Return to Top ▲