Neues von Gestern
 

Deine Suchergebnisse für elegant

 
Jun 18 2016
| Kategorie(n): Inspirationen, Tipps & Tricks

Hallo Ihr lieben Bräute,

Habt ihr euch schon einmal überlegt, sinnliche Fotos für euren Mann zu machen? Boudoir nennt sich dieser neue Trend. Stilvoll, sinnlich & intim – Boudoir Fotografien zeigen Frauen in all ihrer natürlichen Schönheit und ihrem Sexappeal, hüllenlos oder in eleganten Dessous.

In England und den USA ist diese Fotografie seit Jahren etabliert und so langsam scheint das ganze auch in Deutschland anzukommen. Die liebe Boudoir-Expertin Claudia Magas von Ladies & Lord hat mir für euch ein tolles Shooting geschickt. Sie hat sich als eine der ersten Fotografinnen im deutschsprachigen Raum auf anspruchsvolle, elegante Boudoir Aufnahmen spezialisiert.

Unsere Braut bei dieser Boudoir Session ist eine von Claudias Lieblingskundinnen. Sie hat nicht die Modelmaße 90-60-90 und strotzt trotzdem vor Selbstbewusstsein und Sexappeal. Die Bilder sind wirklich sehenswert und sollten meiner Meinung nach auch Frauen mit Kurven ermutigen solche Bilder zu machen!

Ich wollte meinem Mann als Morgengabe etwas ganz Persönliches und Außergewöhnliches schenken, und bin in einem Hochzeitsmagazin auf das Boudoir-Shooting gestoßen. Im Internet hab ich dann die wunderschönen Bilder von Ladies & Lord entdeckt und wusste, wenn ich mich das traue, dann nur mit dieser Fotografin! Ein bisschen Überwindung hat es mich dann schon noch gekostet, da ich von 90-60-90 doch einiges entfernt bin, aber Claudia war mir durch ihre lockere aber professionellen Art gleich sympathisch. Am Shootingtag selbst war ich dann trotzdem suuuupernervös. Schließlich springt man nicht jeden Tag in Reizwäsche vor einer Kamera herum. Trotzdem war ich überraschend schnell locker geworden und dann hat es einfach nur mehr unheimlichen Spaß gemacht! Die Fotos sind einfach DER HAMMER! Ich gefalle mir unglaublich gut darauf und bin so froh, dass ich es mich getraut habe! – Braut

 

brautboudoir_ladiesandlord-1

brautboudoir_ladiesandlord-2

brautboudoir_ladiesandlord-4

brautboudoir_ladiesandlord-9

brautboudoir_ladiesandlord-25

brautboudoir_ladiesandlord-18

brautboudoir_ladiesandlord-30

brautboudoir_ladiesandlord-32

brautboudoir_ladiesandlord-33

brautboudoir_ladiesandlord-35

brautboudoir_ladiesandlord-40

brautboudoir_ladiesandlord-41

brautboudoir_ladiesandlord-47

Könnt ihr euch nach diesen tollen Bildern auch vorstellen so ein Shooting für euren liebsten zu machen? Dann solltet Ihr Claudias Tipps unbedingt durchlesen!

Wohlfühlen in der eigenen Haut und typgerechtes Styling!
Sinnliche Aufnahmen mit einem Hauch Erotik – das erfordert nicht nur ein geschultes Auge für
die richtigen Posen, sondern auch typgerechtes Styling. Denn am allerwichtigsten für schöne
Boudoir Aufnahmen ist, dass Frau sich in ihrer eigenen Haut wohl fühlt! „Das Styling sollte
die natürliche Schönheit, die zweifellos in jeder Frau steckt, betonen“, verrät Frauenfotografin
Claudia Magas. „Frauen kommen zu mir, weil sie meine Version ihrer selbst sehen wollen. Ich
fange ihren Körper und jede ihrer schönen Kurven im richtigen Licht ein“

Das Ambiente muss stimmen!
Ein luxuriöses Ambiente ist für die sinnliche Atmosphäre der Bilder ausschlaggebend:
Glamouröse Hotelsuiten und elegante Schlösser bieten die perfekte Kulisse für eine luxuriöse
Atmosphäre. Boudoir Fotografie soll die Persönlichkeit ausdrücken und ist so individuell wie
jede Frau. Das Wichtigste für jedes Shooting: Zu den individuellen Vorlieben einer Frau muss
das Setting passen.

Mehr Selbstbewusstsein! Die Persönlichkeit einer Frau einfangen….
Welche Frau kennt das nicht? Vermeintliche Problemzonen lassen oft das Selbstbewusstsein,
was den eigenen Körper betrifft, beträchtlich leiden. Die Kunst beim Boudoir? „Ein
professioneller Fotograf setzt den Fokus auf die sogenannten ‚killer features‘ und stellt die
Persönlichkeit jeder Frau in den Vordergrund,“ erklärt Boudoir-Expertin Claudia Magas. „Egal
ob sie an- oder ausgezogen ist.“ Das Styling orientiert sich gerne an den Filmikonen der
klassischen Hollywood-Ära der 1940er Jahre: Greta Garbo, Marlene Dietrich oder Ava
Gardner; ihres Zeichens selbstbewusste Powerfrauen. Denn Boudoir schafft Selbstbewusstsein!
Genau das ist auch die Botschaft, die Claudia Magas mit ihren Bildern an Frauen weitergeben
möchte. „Grundsätzlich wäre es schön, wenn Frauen das Shooting für sich selbst machen und
nicht nur für ihre Partner“, rät Boudoir-Expertin Claudia Magas. Ein Boudoir Shooting
zelebriert das Frausein. Deshalb ist eine Boudoir Session auch wie gemacht dafür, um ein tolles
Körpergefühl zu erlangen. Wichtig dafür ist eine ausführliche Vorbereitung. „Vor dem
Shooting treffe ich mich mit jeder Kundin persönlich. Die Problemzonen werden direkt
besprochen“, verrät Claudia Magas. „Meistens denken die Frauen bis zum Shooting nicht mehr
an ihre Problemzonen und konzentrieren sich nur auf ihre killer features. Jede Frau hat
mindestens einen Körperteil, den sie besonders mag. Darauf konzentriere ich mich. Ich
fotografiere nicht bloß den Körper einer Frau. Ich fotografiere DIE Frau. Mein Ziel ist es immer,
die Frau und ihre Persönlichkeit, ihre Sinnlichkeit einzufangen und nicht nur ihren Körper. Das
macht meine Interpretation von Boudoir so besonders!“

Keine Angst vor Natürlichkeit!
Gut zu wissen: Massive Nachbearbeitungen mit digitalen Fotoprogrammen sind weder nötig
noch erwünscht. Im Gegenteil: Bei Boudoir Aufnahmen geht es nicht darum, Frauen in ein
konventionelles Frauenbild zu drängen oder ein mediales Schönheitsideal zu reproduzieren.
Muster zu durchbrechen und die Konventionen zu sprengen – das ist Boudoir! „Ich habe bereitsmit vielen verschiedenen Frauentypen gearbeitet und weiß, welche Posen zu welchem Typ
passen“, berichtet Claudia Magas. „Und am wichtigsten: Ich freue mich über alle individuellen
Persönlichkeiten!“ Ein Boudoir Shooting ist daher ein einzigartiges Verwöhnerlebnis, bei dem
Frauen ihre körperliche Schönheit für immer bewahren können.

Die Vorbereitung ist das A und O!
Ein Boudoir Shooting erfordert detaillierte Vorbereitung: Für jedes Shooting schreibt Boudoir-
Expertin Claudia Magas ein aufwändiges storyboard und entwickelt speziell auf die Wünsche
ihrer Kundinnen maßgeschneiderte Konzepte. Kleine Hausaufgaben, um herauszufinden, was
sich Frauen wünschen, gehören zum einzigartigen Boudoir-Erlebnis! Dabei entsteht eine enge
Vertrautheit zwischen Kundin und Fotografin, die für authentisch schöne Aufnahmen
entscheidend ist. „Manchmal gibt es tiefliegende Wünsche und Begierden, die dadurch ans
Tageslicht kommen“, weiß Claudia Magas. „Ich habe für fast jeden Wunsch eine Garderobe
voll mit schönen Outfits, Dessous und Accessoires!“ Welche Must Haves es für jedes Boudoir
Shooting gibt? „1 weißes Männerhemd, sexy High Heels, ein Spitzenbody, Strumpfband und
Gürtel“, verrät Claudia Magas.

© Claudia Magas – Ladies & Lord

Fotografie: Ladies & Lord
Blumen: Div Art Flowers
MakeUp Artist: Melissa Leitinger

|

Return to Top ▲Return to Top ▲